Commit e2e1b8f1 authored by Robert Hostlowsky's avatar Robert Hostlowsky

Summary Überarbeitet

parent 6ffa4cbc
In diesem Artikel haben wir bereits anhand eines Beispiels die Vorteile
von GraphQL gegenüber reinem REST Ansatz sehen können, und
#Zusammenfassung
In diesem Artikel haben wir bereits anhand eines Beispiels die Vorteile von GraphQL gegenüber reinem REST Ansatz sehen können, und
wann sich der Einsatz lohnt.
* Exakte Definition, welche Daten benötigt und übermittelt werden sollen
(kein "over-fetching"): für mobile Datenverbindung
* Abfrage durch Aggregation auf Server-Seite mit nur einem Request:
für mobile Datenverbindung
optimal für mobile Datenverbindung
* Zugriff auf zusammenhängende Daten möglich, so dass die API-Entwicklung
viel leichter von den
Anforderungen von der Client-Seite aus getrieben werden kann
* "Vertrag" durch Typisierung im Schema, der immer erlaubt, jede Abfrage
gegen die aktuelle
Schema-Definition zu überprüfen: Keine Fehler durch falsche Abfrage,
weil JSON Antwort unterschiedliche Feldnamen enthält
(wie "Name" statt "name")
* Nur ein einziger Endpoint für Abfragen von verschiedenen Datenquellen
notwendig.
viel leichter - von der Client-Seite aus - getrieben werden kann
* ein "Vertrag" durch Typisierung im Schema, der immer erlaubt, jede Abfrage
gegen die aktuelle Schema-Definition zu überprüfen: Keine Fehler durch falsche Abfrage,
weil JSON Antwort unterschiedliche Feldnamen enthält (wie "Name" statt "name")
* Nur ein einziger Endpoint für Abfragen von verschiedenen Datenquellen notwendig.
Es kann sich jetzt bereits lohnen, auf GraphQL umzusteigen, oder
zumindest in ein bestehendes System zu integrieren,
denn die Hürden sind niedrig, und
ohne viel Aufwand, kann dieser Schritt ausprobiert werden!
Es kann sich jetzt bereits lohnen, auf GraphQL umzusteigen, oder zumindest in ein bestehendes System zu integrieren, denn die Hürden sind niedrig, und dieser Schritt kann mit wenig Aufwand ausprobiert werden!
Ist GraphQL **"Ready for Prime Time”**?
Auf alle Fälle! So hat Amazon einen Service vorgestellt, und es existiert auch ein vollständiger, cloud-agnostischer BaaS: [graph.cool].
<!-- alt:
In weiteren **Blog-Artikeln** werden wir herausfinden, wie wir zum Beispiel
* die Leistung durch Caching auf der **Server**-Seite mit [dataLoader](https://github.com/facebook/dataloader)
......@@ -36,4 +33,4 @@ In weiteren **Blog-Artikeln** werden wir herausfinden, wie wir zum Beispiel
personalisierte Infos (wie Playlisten) nutzen können,
* einige Goodies aus dem [awesome GraphQL Öko-System](https://github.com/chentsulin/awesome-graphql)
nutzen können
## -->
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment